Datenschutz

Allgemeines

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Swim4life verpflichtet sich, die vom Nutzer bereitgestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsgefühl zu behandeln. Dies betrifft auch und insbesondere die Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten. Swim4life übernimmt jedoch keine Haftung für Dritte, soweit dies nicht gesondert erklärt wird.

 

 

Verwendung Ihrer Daten

Ihnen ist bekannt, dass wir Ihre im Rahmen des Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten (vollständiger Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postadresse) zur Auftragsabwicklung, zu Marketingzwecken und um auf Ihre Fragen und Bedenken einzugehen nutzen und diese – soweit notwendig – in diesem Zusammenhang auch an Dritte wie z.B. Handelspartner oä übermitteln. Diese Daten werden in unserer Datenbank gespeichert. Wir geben Ihre für die Auftragsabwicklung notwendigen persönlichen Daten nur in dem Umfang an Dritte weiter, wie es zur Auftragsabwicklung erforderlich ist oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht. Sie können der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit per E-Mail an nicolas.delvigne@gmail.com

 

 

Einsatz von Cookies

 

Cookies sind Dateien, die als Identifizierungszeichen dienen. Wir übermitteln diese mithilfe Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können die Cookies während jeden Besuchs auf unseren Websites auslesen. Bei diesen sog. dauerhaften Cookies verwenden wir ein Pseudonym zum Schutz Ihrer Daten. Unsere kurzzeitigen Cookies sind dagegen nicht extra durch uns verschlüsselt. Gegen ein Auslesen durch Dritte sind diese jedoch durch den Sicherheitsstandard Ihres Browsers geschützt. Durch den Einsatz von Cookies wird Ihr Browser erkannt. Dadurch ist es uns möglich, Ihnen z.B. nicht zu häufig Werbung für unsere Saisonartikel zu zeigen. Gleichzeitig wollen wir unser Angebot auf Ihre Präferenzen abstimmen. In der Hilfe-Funktion Ihres Webbrowsers finden Sie Anleitungen, wie Sie Ihren Browser anweisen können, neue Cookies anzuzeigen, kein neues Cookie zu akzeptieren oder sämtliche erhaltenen Cookies zu deaktivieren. Überdies können Sie der Erstellung Ihres Nutzungsprofils mithilfe von Cookies jederzeit widersprechen.

 

Newletter 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

 

Rechte

 

Ihnen stehen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder die datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

 

 

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Nicolas Delvigne

Dorfplatz,

4595 Waldneukirchen

 

0699/17282904

Nicolas.delvigne@gmail.com

kontakt
Nicolas Delvigne

Schwimmlehrer und -trainer

0699 17282904

nicolas.delvigne@gmail.com

  • Icône Facebook blanc